Hundewesen


Wegscheider Jäger bilden      Jagdhunde aus

Bei der Jägerschaft Wegscheider-Land e.V. wird traditionell großer Wert  auf eine fundierte Jagdhunde-Ausbildung gelegt. Hundeobmann Ludwig Wimmer und die Ausbilder Josef  Bauer und Heinz Kinateder haben in den vergan- enen Jahren zahlreiche Jagdhunde    mit deren Führern  erfolgreich auf die jagdliche Brauchbarkeitsprüfung vor- bereitet. Bei Wildunfällen im zunehmenden Straßenverkehr ist es aus Tierschutzgründen unbedingt notwenig, verletztes Wild sofort nachzusuchen unter Einsatz eines brauchbaren Jagdhundes.  Die Jägerschaft führt auch in diesem Jahr wieder einen Vorbereitungslehrgang durch für Jagdhunde zur Brauchbarkeitsprüfung. Bedingungen für eine Teilnahme sind ein gültiger Jagdschein  für den Hundeführer und ein wirksamer Tollwutimpfschutz für den Jagdhund mit anerkannter Ahnentafel.

 

 

Ab  Samstag den 15.07.2017 von 17 Uhr bis 19 Uhr  wird mit  der Vorbereitung für die Brauchbarkeitsprüfung begonnen.

 

Sie haben noch Fragen ....

 

                                  Ludwig Wimmer

                                08593 9392996

 

webmaster@jaegerschaft-wegscheider-land.de