Ausbildung / Jäger werden


Sie möchten sich über eine Ausbildung zum Jäger und zum Erwerb des Jagdscheins informieren? Hier zeigen wir ihnen kurz den Weg zum Jagdschein auf. Wer in Deutschland zur Jagd gehen will, muss einen gültigen Jagdschein besitzen. Dieser wird durch das erfolgreiche Ablegen der Jägerprüfung erworben, was wiederum eine hieb– und stichfeste Ausbildung voraussetzt. Aufgrund des breitgefächerten Wissensspektrums wird die Jägerprüfung auch „Grünes Abitur“ genannt. Eine fundierte Ausbildung soll ein Höchstmaß an  jagdlicher Sicherheit und Verantwortung bei der Jagdausübung gewährleisten.


Wir hoffen, dass für Sie die wichtigsten Fragen beantwortet wurden und freuen uns, wenn wir Sie nach bestandener Jägerprüfung in unserer Kreisgruppe Jägerschaft Wegscheider-Land begrüßen können.


Unsere Kreisgruppe steht ihren Mitgliedern jederzeit bei  Fragen zur jagdlichen Praxis beratend zur Seite und bietet zusätzlich vielfältige und interessante Aktivitäten.

  • Vielleicht möchten sie Ihr frisch erworbenes Wissen in einer Projektgruppe einbringen.
  •  Oder aber das Jagdhornblasen erlernen.
  •  Möglicherweise  sind Sie jetzt auf "den Hund" gekommen und möchten sich näher damit befassen.
  •  Als Jägerin finden sie im Jägerinnenforum viele spannende Aktionen.